Gesundheit
Reisen & Kultur
Impressum
Button-Link
 

Buchbesprechungen


An Gesundheit kann man sich gewöhnen

Haferkur für einen gesunden Stoffwechsel

Hamburg (ams). Dem Buch ist anzumerken, dass Keuthage Diabetiker berät und insofern schwer und chronisch Erkrankte. Sein direkter Kontakt zu vielen Patienten trägt dazu bei, dass er sich im Unterschied zu vielen anderen Arztpersonen wirklich und durchgängig verständlich ausdrückt. Dass Haferspeisen in so hohem Maße gesund sind und so vielfältig eingesetzt werden können sollte diejenigen, die noch gesund sind, dazu anregen, dass sie frühzeitig lernen und aus vermehrtem Haferverzehr eine gesunde Gewohnheit machen. Gesund zu bleiben ist kein Hokuspokus sondern eine Frage der Organisation: Bringe ich fertig, Gesundes in den Alltag zu integrieren und beizubehalten? Oder muss es erst immer eine Gesundheitsstörung sein, die zur Besinnung und Änderung führt? Wenn man die leckeren Rezepte sieht und liest, die die Hälfte des Buches einnehmen, dann darf das doch kein Problem sein. Nein, es geht nicht nur um weißlichen Haferschleim (wiewohl der schon topgesund ist)! Da geht es auch um Schokocremes, Kaiserschmarrn, Plätzchen, Kuchen, brownies, Pizza, Bananenbrot und viele Leckereien mehr!

Keuthage unternimmt es aber schon im Vorbereitungsteil, die Zusammenhänge gut und umfassend zu erklären. Über die Eigenschaften und Wirkungen des Hafers selbst hinaus behandelt er auch Nüsse, Leinsamen, Gemüse, Milchprodukte, Obst und Gemüse. Zwar stets ausgehend von ihrer Kombinierbarkeit mit Hafer, aber auch im Hinblick auf einzelne Stoffe wie die Zuckerarten, Fette, Fettsäuren und Gluten und ihre Bedeutung. Zu einigen dieser Stoffe wie etwa Fruchtzucker und Ballaststoffe führt er sogar Tabellen an. Ferner stellt der Ernährungsmediziner auch Konzepte von strengen und gemäßigten Hafertagen vor, aber auch Mahlzeitentests, wie Diabetiker die Wirkung von Hafertagen feststellen können. Dieser Ernst der Schwerkranken im Hintergrund bleibt aber so dezent, dass nur der Entschluss übrig bleiben dürfte: Wieso warten, wenn gesunde Ernährung auch noch Spaß machen kann und schon anhand nur eines Produktes verwirklicht werden kann?

A. Martin Steffe

Keuthage, Winfried: Die Haferkur für einen gesunden Stoffwechsel. Natürliche Hilfe bei Diabetes, Fettleber und Fettstoffwechselstörungen. Stuttgart, 2022 (Trias). 144 Seiten, €17,99. ISBN 978-3-432-11429-3